Movavi Video Converter

Movavi Video Converter für Mac

  • Testversion
  • In Deutsch
  • Version: 20.2.0

Komfortabler Konverter für Videos und Musik

Movavi Video Converter wandelt beliebiges Video- sowie Audiomaterial in Formate wie AVI, MP4, MPG, DivX, FLV, WMV, RM, WAV, AAC oder MP3 um. Die Software konvertiert mehrere Dateien auf einmal, speichert Tonspuren ab, fügt einzelne Clips zusammen und erstellt Spezialformate für mobilen Geräte.

Nach dem Start von Movavi Video Converter lädt man die Quelldateien in eine Liste. Ein eingebauter Player zeigt die Videos auf Wunsch in einem Fenster an. Nach Auswahl von Ausgabeformat, Kompressionsverfahren, Bitrate und Bildgrößes wandelt Movavi Video Converter die Dateien um. Alternativ erstellt die Software aus mehreren Videos einen zusammenhängenden Film oder speichert die Tonspur als Audio-Datei ab.

Mit verschiedenen Einstellungs-Profilen erstellt Movavi Video Converter darüber hinaus maßgeschneiderte Filme für Mobilgeräte wie Apple iPod oder verschiedene Handys.

Fazit
Mit Movavi Video Converter wandelt der Nutzer spielerisch Videos in ein gewünschtes Format um. Dabei glänzt die Software vor allem mit einer gut durchdachten Oberfläche. Editier-Funktionen fehlen leider komplett.

Vorteile

  • durchdachte Oberflöche
  • unterstützt viele Formate
  • Profile für Mobilgeräte
  • schnell

Nachteile

  • kein Video-Editor
  • nur auf Englisch

Top downloads Video für mac

Movavi Video Converter

Download

Movavi Video Converter 20.2.0 für Mac

Nutzer-Kommentare zu Movavi Video Converter

  • Anonymous

    von Anonymous

    Programm stürzt ständig ab.
    Leider funktionierte das Programm auf 10.6.2 gar nicht. Stürzte ständig ab. Habe Mehr

Alternativen zu Movavi Video Converter

Entdecken Sie Apps

×